homepage

1. Was passiert mit meiner Anmeldung, wenn LAKE GARDA 42 abgesagt werden sollte?

Im Falle eines vollständigen Ausfalls des LAKE GARDA 42, können die Teilnehmer eine Rückerstattung des Startgeldes verlangen, sofern der Ausfall vom Veranstalter zu vertreten ist oder eine behördliche Genehmigung aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht erteilt wird.

 

2. Wie bekomme ich nach der Absage von LAKE GARDA 42 meine Startgebühr erstattet?

Wenn du bereits für LAKE GARDA 42 angemeldet bist und die Startgebühr vollständig gezahlt hast, erfolgt deine Rückerstattung automatisch auf deine bei uns hinterlegte Bankverbindung, ohne dass du selbst aktiv werden musst. Sollten wir wider Erwarten noch eine Information von dir benötigen, kommen wir auf dich zu. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Rückerstattung wird innerhalb weniger Tage abgewickelt.

 

3. Was ist LAKE GARDA 42 – EditionZero?

LAKE GARDA 42 – EditionZero ist ein exklusives Ersatzevent für die ausfallende Hauptveranstaltung LAKE GARDA 42, bei dem wir euch im Rahmen der Möglichkeiten in einer kleinen Gruppe dennoch ein einzigartiges Marathon-Erlebnis bieten möchten. Trotz aller Schwierigkeiten geben der Sport und wir auch in Zeiten einer Pandemie nicht auf und LAUFEN GEMEINSAM. Mehr Infos zu EditionZero findest du hier.

  

4. Ist der Transport von einem Standort zum anderem in der Anmeldegebühr enthalten?

Es ist unser Ziel, den Teilnehmern einen kostenlosen Transport zwischen den einzelnen Standorten des LAKE GARDA 42 anzubieten. Wir werden euch mit neuen Informationen dazu auf unserer Website und in den sozialen Kanälen auf dem Laufenden halten.

 

5. Wird es während LAKE GARDA 42 einen Transportdienst zwischen Limone und Malcesine geben?

Ja. Wir arbeiten stetig daran, den Transport der Teilnehmer von einem Ort zum anderen zu organisieren und sind in ständigem Kontakt mit den lokalen Behörden. Sobald wir mehr Informationen dazu haben, werden wir sie auf unserer Website und in den sozialen Kanälen veröffentlichen.

 

6. Ich hatte mich für eine vergangene Ausgabe des Lake Garda Marathon angemeldet, die dann leider abgesagt wurde. Ich warte immer noch auf eine Rückerstattung der Anmeldegebühr. Was kann ich tun?

Zurzeit ist es nicht möglich, eine Rückerstattung oder eine kostenlose Anmeldung zum LAKE GARDA 42 für bereits bezahlte Anmeldegebühren für eine vergangene Ausgabe des Lake Garda Marathons zu erhalten. Der LAKE GARDA 42 wird von einer anderen Eventagentur organisiert; der Marathon steht daher in keiner Verbindung zum alten Veranstalter. Wir sind uns der Probleme bezüglich der Rückerstattung von Anmeldegebühren vergangener Ausgaben bewusst und verstehen die Frustration und den Ärger ehemaliger Teilnehmer darüber, dass sie keine Rückerstattung oder Antwort auf ihre Anfragen erhalten haben. Die aktuelle Situation von Covid-19 und das Risiko, das wir mit der Organisation des Marathons eingehen, machten uns die Entscheidung nicht leicht, ehemaligen Teilnehmern, die ihre Anmeldegebühren bereits bezahlt hatten, weder eine Rückerstattung noch einen Startplatz anzubieten. Wir empfehlen ehemaligen Teilnehmern jedoch, uns auf unseren sozialen Kanälen zu folgen und unseren Newsletter zu abonnieren, da es in Zukunft möglicherweise Updates zu möglichen Rückerstattungen oder Rabattcodes geben wird.

Dein Lauf

Neugierig geworden? 
Hier findest du alle wichtigen Informationen rund um dein Lauferlebnis beim LG42.

Danke

Wir haben dir eine E-Mail geschickt. Um den Newsletter zu aktivieren, klicke auf den Link, den du in der Nachricht findest, danke!

close

Danke

Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

close

Informationsanfrage

Pflichtfelder *


close

Registriere dich für unseren Newsletter



Löschen
close

Möchtest du dich als Kandidat vorstellen?

Pflichtfelder *